ANFAHRT ZUM 70.8

EINFACHE UND PRAKTISCHE ZUFAHRT ZUM 70.8

Tramway, Brest © Office de tourisme de Brest métropole Tramway, Brest © Office de tourisme de Brest métropole
  • MIT DER STRASSENBAHN:

Nehmen Sie die Linie A bis sur Haltestelle „Les Capucins“.

Ein elektrischer Pendelbus mit dem Logo des Kapuzinerviertels bringt Sie von der Straβenbahnhaltestelle bis zu den Workshops der Ateliers, wo sich auch die Seilbahnhaltestelle befindet.

  • MIT DER SEILBAHN:

An Bord der Seilbahn genieβen Sie einen fantastischen Blick auf die Bucht von Brest. Es handelt sich um die erste urbane Pendelbahn Frankreichs. Sie verbindet den unteren Teil der Innenstadt (Haltestelle Jean Moulin) mit dem Kapuzinerviertel!

/!\ Nota: Die Seilbahn ist zur Zeit auβer Betrieb.

 

  • MIT DEM BUS:

Nehmen Sie die Linie 4 bis zur Haltestelle „Les Capucins“

Le téléphérique urbain de Brest - © Mathieu Le Gall, Brest Métropole Le téléphérique urbain de Brest - © Mathieu Le Gall, Brest Métropole
  • MIT DEM AUTO:

Gute, gebührenpflichtige Parkmöglichkeiten in der Tiefgarage im Kapuzinerviertel:

Parkhaus Q-Park Les Capucins- Brest

Rue du Carpon 29200 Brest

GPS-Koordinaten: 48.389289 / -4.499954

Z.Z. sind die ersten drei Stunden kostenfrei

 

 

COVID-INFO: Das Tragen einer Mundschutz-Maske ist Pflicht in den Ateliers des Capucins.

ZUGÄNGLICHKEIT

Das 70.8 ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität oder für Personen mit Behinderung
leicht zugänglich.

ZUGÄNGLICHKEIT