70.8 kennenlernen

Der Ozean im Zentrum sozialer und ökologischer Fragen

70,8 Prozent unserer Erde sind von Meeren bedeckt. Die Zukunft der Weltmeere ist also für unsere Gesellschaft (Ernährung, Gesundheit, Energie, Transport etc.) und für die Umwelt (Klima, Artenvielfalt etc.) von allergrößter Bedeutung.
Gestützt auf das Fachwissen von Wissenschaftlern und Vertretern aus dem Seewesen hat Brest Métropole die Gründung eines neuen Kulturzentrums für Wissenschaft, Technik und Wirtschaft initiiert. Dieses Zentrum ist das Schaufenster des Campus mondial de la Mer und präsentiert die lokale Meeresforschung, technologische Entwicklung und Innovationen aus verschiedenen Bereichen.

Die Spitze der Bretagne zwischen Roscoff, Brest Métropole und Lorient zeichnet sich durch einzigartige fachübergreifende Kompetenzen und eine hervorragende wissenschaftliche, technologische und wirtschaftliche Expertise aus. Die Forschungszentren, Universitäten, Hochschulen, kleinen, mittelständischen und großen Unternehmen sowie alle Akteure aus dem Seewesen tragen zur Weiterentwicklung dieser Spitzenposition auf nationaler und internationaler Ebene bei. Die verschiedenen Organisationen und auch die Kontinente arbeiten mittlerweile an gemeinsamen Projekten.

⚠ Information importante ⚠

Suite aux mesures mises en place par le gouvernement,

😷 Le pass sanitaire est obligatoire pour les personnes de 18 ans et +

Merci pour votre compréhension,

L’équipe de 70.8