KULTURZENTRUM FÜR WISSENSCHAFT UND TECHNIK

OCEANOPOLIS UND 70.8: DAS KULTUR-ZENTRUM FÜR WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG, DAS GANZ DEM OZEAN GEWIDMET IST

Das Meeresmuseum Oceanopolis feiert im Jahr 2020 sein 30-jähriges Jubiläum. Seit der Eröffnung, im Juni 1990 wurden über 12 Millionen Besucher gezählt. In Brest, bekannt als grösste europäische Plattform für Meereswissenschaften und forschung bietet Oceanopolis dem Besucher in 3 Themenpavillons eine Einsicht in die Meeresökosysteme der Polargebiete, der Tropen und der gemässigten Breiten. Die marinen, realistisch wiedergegebenen Lebensräume beherben eine Vielzahl der bedeutendsten Tier- und Pflanzenarten, vom Plankton bis zum Meeressäuger. Die lebendige Unterwasserwelt mit ihren 1 000 verschiedenen Tierarten und ca. 10 000 Tieren ist ein atemberaubendes Schauspiel, das dem Besucher auf pädagogische Weise den Reichtum, aber auch die Verwundbarkeit der Ozeane nahebringt. Im Jahr 2016 wurde der Themenpark im Aussenbereich um einen sensationnellen Otterpfad bereichert.

Mit der Eröffnung des 70.8 in den Ateliers des Capucins bietet Brest heute dem Besucher ein einmaliges Erlebnis: Artenvielfalt und Ökosysteme einerseits, Forschung und Meerestechnologien andererseits. Oceanopolis und 70.8, im wissenschaftlichen, technischen und industrielle Kulturzentrum CCTI zusammengefasst ,stellen so ein fantastisches Bildungswerkzeug für alle dar. In einer gemeinsam geführten Kommunikationsstrategie und in gemeinsamen Bildungsprojekten ergänzen sich beide Einrichtungen perfekt.
Das CCSTI hat den Anspruch Wissen zu übermitteln und Emotionen hervorzurufen, die uns dazu führen, die Meereswelt mit anderen Augen anzusehen.

 

© 70.8
© Océanopolis
© 70.8
© Océanopolis
© 70.8
© Océanopolis
© 70.8
© Océanopolis
© 70.8
© Océanopolis
© 70.8
Zurück Weiter

Unsere Partner

Entdecken Sie alle Partner von 70.8

Unsere Partner

⚠ Information importante ⚠

Suite aux mesures mises en place par le gouvernement,

😷 Le pass sanitaire est obligatoire pour les personnes de 18 ans et +

Merci pour votre compréhension,

L’équipe de 70.8