BREST
ENTDECKEN

BREST, EINE ZUKUNFTSORIENTIERTE
STADT AM MEER

Ob Sie für einen Tag in Brest verweilen oder für eine längere Zeit, die Stadt hat so viel zu
bieten, dass es nie langweilig wird. Dank der fantastischen Aussichtspunkte und dank des modernen Straβenbahnnetzes und der Seilbahn, ist Brest heute nicht nur ein Etappe, sondern ein wahres Reiseziel geworden. Im Fokus heute grüne Nachhaltigkeit und sanfte Mobilität, aber der Zauber der Cité du Ponant, der Metropole am Meer, ist ungebrochen.

Von Oceanopolis, am Hafen des Moulin Blanc gelegen, bis zu den Ufern des Flusses Penfeld und der oberhalb gelegenen Burg mit ihrem Marine-Museum, sind alle Wege leicht zu Fuβ, mit dem Bus oder mit der Strassenbahn zu erledigen. Nehmen Sie sich einfach Zeit!

 

Le téléphérique brestois au dessus de la Penfeld © Mathieu Le Gall Le téléphérique brestois au dessus de la Penfeld © Mathieu Le Gall
© Mathieu Le Gall
© Mathieu Le Gall
© Mathieu Le Gall
© Mathieu Le Gall
Zurück Weiter

Oceanopolis ist die bedeutendste touristische Einrichtung der Bretagne und ein in der ganzen Welt als beispielhaft gerühmtes Aquarium-Museum. Der Themenpark liegt am Yachthafen des Moulin Blanc, nur ein paar hundert Meter entfernt von dem Strand gleichen Namens. Ganz in der Nähe, das Bistro Le Tour du Monde, ein Geheimtipp für alle die bei einem Erfrischungstrunk oder einem köstlichen Muschelgericht den schönen Blick auf den Hafen genieβen wollen. Von hier führt ein angenehmer Spazierweg entlang der Ufer der Brester Rade bis zu einer neuen, für erneuerbare Meeresenergien angegelegten Polderlandschaft, ein weiteres Symbol unserer zukunfstorientierten Stadt.

Weiter westlich der Handelhafen, der die Identität der Stadt entscheidend geprägt hat. Entlang der Kaimauern groβe Schiffswerften und Frachtschiffe. Im ersten Hafenbecken, am Quai Malbert, können Sie mit etwas Glück zwei der bedeutenden maritimen Symbole der Stadt, den legendären Hochseeschlepper die “ Abeille Bourbon“, oder die traditionelle Holzyacht „La Recouvrance“, die in 1992 in der Werft des Guip gebaut wurde, von Nahem bewundern.

Ein wenig weiter der Militärhafen mit seinen Geheimnissen…Von der Anhöhe am Marine Museum können Sie in der Ferne einige der Prunkstücke der Oberflächenflotte der französischen Kriegsmarine erspähen, darunter die berühmten FREMM, Multimissions-Fregatten der neuen Generation. Ganz Neugierigen wird sogar unter bestimmten Bedingungen eine Besichtigung des Marinestützpunkts selbst ermöglicht.

Océanopolis

Entdecken Sie Oceanopolis, die bedeutendste touristische Einrichtung der Bretagne und ein in der ganzen Welt als beispielhaft gerühmtes Aquarium-Museum

Océanopolis

⚠ Information importante ⚠

Suite aux mesures mises en place par le gouvernement,

😷 Le pass sanitaire est obligatoire pour les personnes de 18 ans et +

Merci pour votre compréhension,

L’équipe de 70.8